Ausschreibung

Akute Situationen und Notfälle in der Palliative Care

Sensibilisierung und Grundsätze für das Verhalten in akuten Situationen und bei Notfällen

Anbieter

Careum Weiterbildung

Format

Kurs

Kurzbeschreibung

Akute Blutungen, Dyspnoe, Durchbruchschmerz, Delir oder Epileptische Anfälle können in einer palliativen Betreuung auftreten.

Die Auseinandersetzung mit Prävention, Planung und Handlungen sensibilisieren Pflegende um mögliche Notfälle im Vorfeld zu identifizieren und entsprechende Massnahmen zu ergreifen.

Gleichzeitig erfolgt einerseits eine Auseinandersetzung mit Grenzen in der Prävention oder Behandlung von akuten Situationen und Notfällen. Andererseits werden Themen der Verarbeitung angeschnitten.

Inhalte

  • Bedeutung von akuten Situationen und Notfällen in der Palliative Care für Betroffene, Angehörige und medizinisches Personal
  • Vorgehen bei akuten Situationen und Notfällen, z. B. Krampfanfall, Blutungen, Durchbruchschmerz, starker Atemnotanfall und Delir
  • Begleitung von Betroffenen und ihren Angehörigen
  • Ethische Grundprinzipien im Kontext der akuten Situationen und Notfällen in der Palliative Care
  • Eigener Umgang mit akuten Situationen und Notfällen

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • definieren akute Situationen und Notfälle in der Palliative Care
  • beschreiben die Bedeutung der akuten Situationen und Notfälle für Betroffene und involvierte Personen
  • argumentieren fachlich und sachlich die Notwendigkeit präventiver Massnahmen
  • skizzieren mögliche Vorgehensweisen
  • bezeichnen Berufsgruppen und Ansprechpersonen, welche zur Unterstützung bei Prävention oder Behandlung zugezogen werden können
  • entwerfen geeignete Präventiv- und Sofortmassnahmen
  • argumentieren ihr Handeln anhand der ethischen Grundsätze
  • erkennen die Grenzen der Behandlung
  • sind sich der Wichtigkeit der eigenen Aufarbeitung bewusst

Zielgruppe

Pflegefachpersonen HF, FH aus Bereichen, in denen Menschen im Kontext von Palliative Care betreut werden

Lernstunden

7 Lernstunden

Gliederung

9.15 - 16.30 Uhr

Kosten

CHF 290.—

Ort

Aarau, Careum Weiterbildung
(Kanton: AG)

Weitere Angaben

Anbieterlink: Weitere Angaben und Anmeldung

Werbung: